Tai Chi Chuan ist UNESCO Weltkulruerbe

Tai Chi Chuan ist UNESCO Weltkulruerbe

Auf Antrag der VR China wurde Tai Chi Chuan am 18. Dezember 2020 in die Liste des immateriellen Weltkuturerbes der UNESCO aufgenommen. In der Erklärung seit es: “Taijiquan ist eine traditionelle körperliche Praxis, die sich durch entspannte, kreisförmige Bewegungen auszeichnet, die mit der Regulierung des Atems und der Kultivierung eines aufrechten und ruhigen Geistes einhergeht … Die Grundbewegungen des Taijiquan konzentrieren sich auf Wubu (fünf Schritte) und Bafa (acht Techniken) mit einer Reihe von Routinen, Übungen und Tuishou. Beeinflusst von daoistischem und konfuzianischem Gedankengut und Theorien der traditionellen chinesischen Medizin, hat sich Taijiquan in mehrere Schulen (oder Stile) entwickelt, die nach einem Clan oder dem persönlichen Namen eines Meisters benannt sind. Taijiquan wird durch clanbasierte Übertragung oder das Meister-Lehrling-Modell weitergegeben. Die letztere Beziehung wird durch die traditionelle Zeremonie des Baishi hergestellt. Taijiquan baut auf dem Yin- und Yang-Zyklus und dem kulturellen Verständnis der Einheit von Himmel und Mensch auf. Es ist unter anderem durch Legenden, Redewendungen und Rituale verbreitet worden. Die Bewahrung des Taijiquan würde seine Sichtbarkeit und den Dialog über die verschiedenen Arten, wie Taijiquan von verschiedenen Gemeinschaften praktiziert wird, erhöhen.”

Weiterlesen

Basic Exercises in Tai Chi Chuan

Einige Gedanken zu Basis Übungen im Tai Chi Chuan aus der Perspektive des Ma Tsun Kuen Tai Chi Chuan, Wu- und Chen-Stils.

Ich habe mich gefreut, in dieser Sendung gemeinsam mit Nabil Ranné (D) und Dimitris Tsolakidis (GR) Rede und Antwort zu stehen.

Dieses Interview war die Erste Sendung von Trasures of Knowledge einem neuen Format, in dem monatlich Unterrichtende aus dem Tai Chi Chuan oder Qi Gong zu speziellen Themen befragt werde.

Dimitris (Wu) kommt ab Minute 9:50 und 27:08, Nabil (Chen) ab Minute 21:18 und 32:00 ich bei Minute 1:54 und 35:15 zu Wort.

Danke an alle Beteiligten!

Martin Neumann

Weiterlesen

WORLD TAICHI & QIGONG DAY ONLINE

Am Samstag, den 25. April gab es einen Live-Online-Unterricht mit 20 LehrerInnen aus 8 Ländern. Organisiert durch das Netzwerk (die Bundesvereinigung für Taijiquan und Qigong Deutschland – BVTQ), den du hier noch einmal sehen kannst.

Der Beitrag von Martin aus dem DAO Zentrum ist ab 48:00 zu sehen.

Weiterlesen

Atemwegspflege senkt Infektionsrisiko

Atemwegspflege senkt Infektionsrisiko

Coronaviren werden über Tröpfchen übertragen. (Grafik: Science Photo Library)

“Ein Blick in die Biologie zeigt, dass uns neben der Handhygiene noch weitere Möglichkeiten zur Verfügung stehen, um das Risiko einer schweren Infektion mit dem Coronavirus zu reduzieren,”
schreibt Viola Vogel, Professorin der Eidgenössischen Technischen Hochschule Zürich.

Zum Artikel >>>

Adaptation MTK Säbel/Saber

Adaptation MTK Säbel/Saber

Der Säbel gehört neben Schwert und Speer zu den Tai Chi Waffen im Ma Tsun Kuen Stil. Im Folgenden zeigen Francisco Clemares (Buenos Aires) und Gustavo Skerianz (Málaga) in 5 Filmen einige Adaptionsmöglichkeiten von Sequenzen der Form, die im März 2020 durch Gustavo in Berlin unterrichtet wird.

Film Nr. 1

Weiterlesen